Dieses Jahr ist es einfach.

Tatsächlich gibt es in der Bulau im Kinzigtal einen Doppelbiergraben. Ich berichte auch, wie es, nach meiner Meinung, zu diesem Namen kam. Im Internet finden Sie zwar die Bulau und auch den Graben, aber nicht die Lösung für mein Rätsel.

 

Ich gebe Ihnen drei Lösungsvorschläge:

 

Lösung 1:

Das Wasser in diesem Graben schmeckt unglaublich nach leckerem Pils und nach Export.

 

Lösung 2:

Der Graben hat die Form eines Pilsglases.

 

Lösung 3:

Zwerg und Mönch sind mit ihrem Ochsenkarren in den Graben gefallen und ein Fass Mönchsbräu und ein Fass Zwergenbräu haben ihren Inhalt darin vergossen.

 

Schicken Sie mir Ihre Antwort per E-Mail DerDracheEringus@gmail.com oder schreiben Sie sie hier ins Gästebuch. Vergessen Sie nicht mitzuteilen, welches Buch in welcher Form Sie möchten.

Einsendeschluss ist der 31.12.18

Viel Glück bei der Auslosung. Die Lösung kennen Sie ja sicher.

 

 

Das Gewinnspiel ist beendet. Lösung drei war richtig.

Gewonnen hat Frau Gabi Richter, eine Facebook-Freundin des Drachen.